Kommentare: 19
  • #19

    Helene (Samstag, 20 April 2019 10:11)

    Zum gestrigen Vollmond-Fotoworkshop am Düsseldorfer Rheinufer möchte ich gerne ein Feedback geben, denn bei künftigen "Vollmonden" werde ich wohl immer an diesen gelungenen Abend denken.
    Eugen ist ein sehr strukturierter Dozent. Dank seiner Organisation und seiner sympathischen, ruhigen Art schafft er es, dass jeder, ob Anfänger oder Fortgeschrittener auf seine Kosten kommt. Die 6 Stunden waren voll ausgefüllt - Tolle Atmosphäre und Spaß gab es inklusive!
    Diese Erfahrung hatte ich bereits beim Grundlagen Workshop mit Herrn Kamenew 4 Wochen zuvor gemacht, und mich daher schon auf den "Karfreitags-Vollmond" gefreut.
    Also geht's wohl bald zum Odenwald... :-)
    Vielen Dank!
    Helene

  • #18

    H.-H. Kleinkauf (Dienstag, 16 April 2019 22:21)

    Der Fujifilm-Grundlagenkurs im Juli 2018 hat mir so gut gefallen, dass ich mir auch den Workshop
    "Die Magie des Vollmondes" gegönnt habe. Die ruhige und besonnene Art wie Herr Kamenew sein Wissen und seine Erfahrungen weitergibt haben mir sehr geholfen alles zu verstehen. Auch die Übungen machten Spaß und verbesserten den Umgang mit der Fotoausrüstung.
    2019 werde ich an einem weiteren Workshop teilnehmen.

  • #17

    Thomas (Montag, 15 April 2019 18:59)

    Fujifilm-Grundlagenkurs am 14.4.2019: eine gelungene Kombination von Theorie und Praxis. Eugen ist auf jeden Teilnehmer individuell eingegangen. In den 7 sehr kurzweiligen Stunden hat er uns die wichtigsten Grundlagen nahegebracht und Lust auf mehr gemacht. Für Anfänger und Wiedereinsteiger kann ich den Kurs wärmstens empfehlen.

  • #16

    Edeltraud Köhler (Samstag, 13 April 2019 18:41)

    Auch ich habe an der Reise zu den Polarlichtern teilgenommen- ich kann nur sagen: diese Bilder werde ich nie wieder vergessen!!! Mein Dank gilt da besonders Eugen, der uns gut vorbereitet und an den Abenden in der Praxis bestens angeleitet hat, so daß wir alle mit tollen Fotos und Video nach Hause gefahren sind. Seine Art, seine Empathie, seine Euphorie reisst alle mit. Sein Ehrgeiz, uns Laien mit Informationen zu versorgen, uns für die Astrofotografie zu begeistern ist sehr ansteckend. Ich kann sagen: man wird infiziert. Ich werde bestimmt einen Workshop hier in Deutschland besuchen. DANKE für alles, Eugen.

  • #15

    Rebecca (Freitag, 12 April 2019 18:21)

    Eugen Kamenew ist ein engagierter Lehrer, der sich auf die individuellen Bedarfe des Lernenden einlässt. Vom Technik-Know-How über Tipps zur Bildgestaltung bis hin zur Optimierung der Kameraeinstellungen für die Erfordernisse der nächsten Fototour: Bei allem habe ich wertvolle Hilfestellungen erfahren!

  • #14

    Gaby Lemser (Montag, 08 April 2019 08:30)

    Fuji-Grundlagen Seminar 17.04.2019 in Düsseldorf
    Gerne möchte ich hier mein Feddback zu obigem Seminar weitergeben: Eugen versteht es, den theoretischen Teil des Workshops anschaulich rüberzubringen-egal ob Anfänger oder fortgeschrittener Teilnehmer und hat bei mir auf jeden Fall wieder nach längerer Fotopause die Motivation zum Wiedereinstieg geweckt. Den praktische Teil im Hofgarten hat Eugen unermüdlich mit seinen Laufeinlagen für uns aufschlußreich gestaltet. Dank Deiner Tipps habe ich bereits vieles neu umsetzen können und verstanden. Vielen Dank Eugen !

  • #13

    Peter Kliewer (Mittwoch, 03 April 2019 23:52)

    Ein sehr gut organisierter Workshop im Bereich Astrophotografie. Danke Eugen für deine Hilfestellungen, Tipps und Erklärung des Sternenhimmels. Ich habe einiges dazu lernen können. Ansonsten Hat Corinna schon alles gesagt, hätte nicht besser sein können.

  • #12

    Corinna Koch (Dienstag, 02 April 2019 16:53)

    Ich möchte gerne Feedback zum letzten Workshop am 30.03.2019 - Mars im goldenen Tor der Ekliptik geben, welches mein erster Workshop zu Astrofotografie war und auch meine erste Nacht, die ich fast durchgängig (Danke an die Zeitumstellung) mit fotografieren verbracht habe.

    Der Workshop war sehr gut organisiert. Der Ort ist hervorragend ausgesucht für Astrofotografie. Das "Hotel" hat sich gut angepasst - sehr leckeres Essen übrigens.

    Und ganz besonders möchte ich Eugen loben, denn er sorgt für eine lockere, angenehme und entspannte Atmosphäre. Interessiert sich für die Teilnehmer,
    geht auf ihre Wünsche und Erwartungen ein. Holt alle Möglichkeiten, die so ein Sternenhimmel bietet heraus - bei uns war es z.B. dass wir die ISS fotografieren
    konnten. Er gibt jedem individuelle Hilfestellungen und sorgt dafür, dass jeder mit einem guten Ergebnis nach Hause geht. Man kann ihn alles Fragen und er hat
    ein unglaublich großes Wissen bezüglich des Sternenhimmels. Dadurch lernt man sehr viel. Alles in allem hat es sehr viel Spaß gemacht und hat mich zusätzlich
    animiert, weitere Workshops mit Eugen zu buchen. Auf diese freue ich mich auch schon sehr. Denn ich weiss jetzt schon, dass ich viel lernen werde und das ich
    mit super schönen Fotos nach Hause gehe.

    Vielen Dank Eugen!

  • #11

    Andy K (Montag, 01 April 2019 08:11)

    War ein toller Workshop am Samstag!
    Konnte viel über Astrofotografie dazu lernen!!!

  • #10

    Gisela (Montag, 25 März 2019 18:43)

    Ein toller Grundlagenworkshop (Fujifilm X-System) in Köln mit wichtigen Infos, vielen praktischen Übungen, hilfreichen Tipps - und guter Stimmung! Die Stunden gingen viel zu schnell vorbei. Das Seminar hat mir sehr gut gefallen!

  • #9

    Edgar (Dienstag, 19 März 2019 21:40)

    Danke nochmals für das heutige Grundlagenseminar.
    Es hat mir viel geholfen die Grundlagen der Fotografie wieder aufzufrischen.
    Auch war es prima an die Bedienung der Kamera herangeführt zu werden.
    Die Veranstaltung war sehr kurzweilig. Schön war auch das Eugen sich mit jedem Teilnehmer beschäftigt hat.

  • #8

    Sebastian (Montag, 18 März 2019 21:42)

    Das Grundlagenseminar hat mir gut gefallen. Es war angenehm kurzweilig und schön sich mal einen Tag konzentriert mit der Kamera zu beschäftigen. Ich denke Eugen hat alle Teilnehmer(innen) mit seiner sympathischen Art abgeholt und jeder konnte was mit nach Hause nehmen.

    Viele Grüße vom Niederrhein! :-)

  • #7

    Dieter Schmidt (Montag, 18 März 2019 12:38)

    Das Fuji-Grundlagen-Seminar bei Foto Koch hat mir sehr gut gefallen und mir persönlich viel gebracht. Eugen hat sich schwerpunktmässig auf die Fuji-Kameras konzentriert, aber dennoch in diesem Zusammenhang viele grundlegende Bereiche der Fotografie ausführlich angesprochen und sehr systematisch dargestellt und erläutert. Auch seine Art, jeden einzelnen Teilnehmer dabei direkt zu betreuen mit Hilfestellungen und Überprüfungen der Kamera-Einstellungen fand ich sehr hilfreich.
    Ich kann dieses Seminar mit Eugen und seinen persönlichen Stärken nur gerne weiterempfehlen.

  • #6

    Norbert Dopheide (Mittwoch, 13 März 2019 12:06)

    "POLARLICHTREISE ABISKO-NATIONALPARK" 06.-11. März 2019 .

    Polarlichter sehen ... und sterben? Lieber nicht !
    Besser ist es, Polarlichter zu beobachten und zu fotografieren, was bei Minus 15°C kalte Freude bereitet und den Blick auf die kosmische Natur und die Welt erweitert.
    Diese Fotoreise mit Eugen Kamenew erhält von mir, bei bekannten 219 Millionen Sonnen unserer Milchstraße, 5 irdische ***** !!!

  • #5

    Andreas Bayer, Düsseldorf (Dienstag, 19 Februar 2019 18:59)

    Eugen Kamenew hat ein Talent, seine Zuhörer mitzunehmen und für das Metier Fotografie mit Fujifilm-Kameras zu begeistern. Im Kurs (hier bei Fotokoch) werden Grundlagen, die seit dem Ende der analogen Fotografie vielleicht etwas in Vergessenheit geraten sind, aufgefrischt und mit der Welt der digitalen Fotografie in Beziehung gebracht.
    Es fällt dabei leicht, sich mit den grundlegenden Funktionen der Fujifilm-Systemkameras anzufreunden, weil diese - wie in früheren Zeiten - komplett manuell bedienbar sind. Darüber hinaus werden die vielfältigen Möglichkeiten digitaler Fotografie demonstriert und an eigenen Geräten nachvollzogen.
    Es hat uns unendlich viel Spaß gemacht, das Fotografieren neu zu entdecken. Für das gute Wetter könnte Eugen zwar nichts, aber der Ausflug in den Hofgarten war das Sahnehäubchen. Vielen Dank dafür! Wir sehen uns im Odenwald wieder.

  • #4

    Norbert Dopheide, Münster (Sonntag, 03 Februar 2019 22:46)

    Der Fuji- Workshop "Winterzauber-Sternenhimmel " mit Eugen Kamenew am 02.-03. Februar 2019 im Odenwald war auch ohne Sternenhimmel - die Wolken verwehrten uns den Blick auf die Sterne - eine sehr informative und lehrreiche Veranstaltung in Theorie und Praxis der available light fotography und des timelap-Verfahrens.
    Für Fotografen, die ausgetretene Pfade verlassen möchten, sehr empfehlenswert!
    Ich habe im kleinen Kreis ähnlich Interessierter und engagierter Amateure mit viel Freude teilgenommen!

  • #3

    Christiane (Dienstag, 18 September 2018 21:05)

    Der Workshop (Portraits bei Nacht) hat viele neue Anregungen gebracht! Wir konnten verschiedene Locations und Lichtverhältnisse ausprobieren und die Zeit verging wie im Fluge! Mit einfachen Mitteln ließen sich erstaunliche Ergebnisse erzielen.
    Eugen vermittelt seine Kenntnisse sehr anschaulich und geht individuell auf jeden Teilnehmer ein.
    Darüber hinaus ist seine Begeisterung für die Materie jederzeit spürbar - das sorgt für eine positive und motivierende Stimmung!
    Dankeschön an Eugen für den inspirierenden Workshopabend!


  • #2

    Thomas (Sonntag, 09 September 2018 17:54)

    Mit Eugen durfte ich schon den ein oder anderen Workshop Erleben,
    Egal ob es Astrofotografie (Vollmond), Portrait oder Grundlagen Workshops sind, die Workshops sind jedes mal Spitze !
    Mit seine lockere und offene Art findet immer einen Weg uns Teilnehmer zu inspirieren, und zu ermutigt der eigenen Kreativität freien lauf zu lassen
    Seinen Kurse haben immer neben der Theorie auch einen besonders großen Praxis teil in dem er sich Zeit für jeden einzelnen Teilnehmer nimmt.

    Für jeder der gerne außergewöhnliche und intensive Workshops erbeben möchte - Eine klare Empfehlung von mir.

    Eugen - an dich einen großen Dank für deine außergewöhnlichen und tollen Workshops

  • #1

    Viktor Hartwich (Sonntag, 19 August 2018 08:56)

    Mit Eugen durfte ich so so einige Erlebnisse haben.
    Jedesmal war es was besonderes. Der letzte Workshop mit Eugen war für mich das Highlight der Astrofotogtafie.
    Es tut gut einen Meister, der genau weiß was er tut, an der Seite zu haben.

    Ich musste staunen wie auf einmal von Sonnenuntergang schon bald Sonnenaufgang wurde. Die Zeit rannte einfach davon und mit ca 4000 Fotos, 6 vollen Speicherkarten und 5 leeren Akkus, bin ich dann überglücklich "ins Bett" (ins Auto) gefallen.

    Jeder der gerne mal so ein außergewöhnlichen intensiven Workshop erbeben möchte ... klare Empfehlung von mir.

    Wer Ergebnisse sehen möchte und sich von den krassen Ergebnissen überzeugen möchte darf gerne bei mir auf Instagram _vh.photo_ oder auf meiner Homepage www.vh-photo.de vorbeischauen.

    Eugen - an dich kann ich mir immer wieder meinen Dank äußern für diese geniale Nacht.

    Gruß
    Viktor