Kommentare: 68
  • #68

    Sharif (Montag, 18 November 2019 13:28)

    habe den Grundkurs "einfach digital fotografieren" besucht. Egen gibt den Inhalt des Workshops gut und sehr verständlich wieder. man merkt, dass er mit Leidenschaft und Elan sein fundiertes Wissen aus seinem Hobby/Beruf weitergibt und auf sämtliche Fragen eingeht. top, werde weitere Seminare von Eugen besuchen. sehr zu empfehlen! danke eugen für den spitzenkurs!

  • #67

    Guido (Montag, 04 November 2019 13:31)

    Ich habe bei Eugen an einem sehr guten Fotokurs teilgenommen (Fuji) - und werde es mit einem anderen Thema wiederholen. Toller Fotograf und Referent! Danke!

  • #66

    Christian Belz (Sonntag, 03 November 2019 17:52)

    Heute den Einsteigerkurs (JujiFilm) belegt, viel gelernt und dabei spass gehabt.
    Plane schon den nächsten Kursbesuch:

  • #65

    Hans-Dieter Peters (Mittwoch, 30 Oktober 2019 18:09)

    Mein zweiter workshop mit Eugen, nach "Rhein in Flammen" letzten Monat, war wieder interessant und lehrreich. Man merkt sogleich, daß Eugen als Spezialist in der Astrofotografie, mit der Zeitrafferfotografie eng verbunden ist. Jeder workshop-Teilnehmer wurde, entsprechend seinem Kameramodell, individuell bei den Aufnahmen beraten. Nach der Praxis wurden alle Aufnahmen am Laptop mit einer besonderen Software analysiert und mit Hinweisen zur Verbesserung, wo nötig, versehen. Rundum, ein gelungener workshop den man unbedingt weiter empfehlen kann!

  • #64

    Gertraud (Sonntag, 20 Oktober 2019 13:56)

    Ich habe den Kurs "FUJI Grundlagen" bei Eugen besucht.
    Alle Inhalte waren gut verständlich und nachvollziehbar.
    Er ist auf alle Fragen der Kursteilnehm eingegangen und hat
    für die unterschiedlichen Einstellungen immer Beispielfotos parat gehabr.
    Für mich hat dieser Grundlagenkurs viel gebracht.
    Danke Eugen

  • #63

    Jutta und Markus (Sonntag, 20 Oktober 2019 10:05)

    Workshop „Sternschnuppenregen Orioniden“ am 19.10.2019
    Neu interpretiert - "Regensternschnuppen" - viel Regen, keine Sterne, aber Dank Eugen, war es uns schnuppe.

    Trotz der ungünstigen Wetterbedingungen, war es ein sehr kurzweiliger und informativer Abend. Wir waren eine kleine Gruppe und Eugen hat auch Fragen "off Topic" beantwortet. Wir haben sehr viele nützliche Informationen mitgenommen und hoffen, dass wir diese bald in der Praxis umsetzen können.

    Eugen brennt für die Astrophotographie und das vermittelt er auch mit seinem umfangreichen Fachwissen und seiner sympathischen Art. Vielen Dank nochmal an Dich, Eugen. Wir sehen uns bestimmt in einem Deiner nächsten Workshops wieder.

    Jutta und Markus

  • #62

    Gerd (Samstag, 19 Oktober 2019 12:25)

    Ich habe an einem Fujifilm Grundlagenseminar bei Eugen teilgenommen. Eugen ist uf alle Fragen der Teilnehmer eingegangen und anhand vieler Beispiele die Einstellungen der Kamera erklärt und wie man die Kamera für gute Fotos nutzt.

    Ich habe viel gelernt und kann den Kurs wärmstens empfehlen. Gerne wieder ein Kurs bei Eugen!

    Gerd

  • #61

    Norbert Dopheide (Freitag, 11 Oktober 2019 12:44)

    workshop: "Portrait bei Nacht" in D'dorf am 09. Oktober 2019 .

    Wiedersehensfreude mit einem Teilnehmer der "Polarlichtreise" vom März 2019 !

    Eine kleine Gruppe von Interessierten hatte Gelegenheit, unter Anleitung von Eugen Kamenew, das sehr freundliche und geduldige Fotomodell unter Studiobedingungen und auf der Strasse bei available light zu fotografieren.
    Der fleißigste Teilnehmer brachte es an diesem Abend auf ca. 2000 Fotos...ich war mit 200 zufrieden.
    Dieser workshop ist für die Fotografen besonders interessant, die mit dem Blitzlicht auf Kriegsfuss stehen und die ihre Scheu überwinden wollen, an ein Fotomodell nahe heranzutreten.
    Ganz nebenbei stellt Eugen, wie immer, beste Fuji-Objektive zum Ausprobieren zur Verfügung !
    Dieser workshop erhält von mir auch wegen des herausragend guten Preis-Leistungs-Verhältnisses , mit besonderem Dank an das alle Scheu nehmende Fotomodell, 5 ***** !

  • #60

    pquadrat (Freitag, 11 Oktober 2019 09:27)

    "Portrait bei Nacht" ist nach "Blue Moon" der zweite Workshop, den ich bei und mit Eugen machen durfte. Obwohl ich seit über 30 Jahren mit SLR, DSLR und Systemkameras fotografiere, lerne ich bei Eugen immer wieder neue Aspekte und Perspektiven in der Fotografie kennen. Er ist ein geduldiger und immer freundlicher Coach. Nebenbei machen die Workshops bei ihm richtig Spaß.

  • #59

    Jens (Dienstag, 08 Oktober 2019 16:35)

    Ich habe bei Eugen einen Fujifilm-Grundlagenkurs besucht. Der Tag war sehr informativ und kurzweilig. Ich habe an diesem Tag mehr über die sinnvolle Anwendung meiner X-T20 gelernt, als bei einem mehrtägigen VHS-Kurs einige Monate zuvor.

  • #58

    Silvia (Freitag, 27 September 2019 19:35)

    Der Workshop "Faszination Feuerwerksfotografie" am 21.09.2019 zum "Rhein im Flammen" war echt sehr gut. Wir waren eine kleine Gruppe und Eugen hat sich für jeden für uns Zeit genommen und ist die Einstellungen durchgegangen.
    Vielen Dank Eugen für die wertvollen Tipps! Die Aufnahmen sind toll geworden, ich freue mich über die Ergebnisse.
    Eugen, ich werde bestimmt mal wieder einen Kurs bei Dir buchen.

  • #57

    Hans-Dieter Peters (Freitag, 27 September 2019 15:16)

    Der Feuerwerk - workshop "Rhein in Flammen" unter der Leitung von Eugen Kamenew war jeden Cent wert! Hilfreiche Tipps bezüglich Blenden-,Iso,-Zeit und WB - Einstellungen in Vorgesprächen und Ergebniskontrolle nach der Aufnahme durch den Profi waren der Garant für gute Fotos. Jeder Zeit wieder ein workshop mit Eugen!

  • #56

    Jeanette (Freitag, 27 September 2019 14:43)

    Ich habe einen Fujifilm X-System Grundlagenfotokurs besucht und war hellauf begeistert.
    Wir waren In einer kleinen Gruppe von sechs Personen, deren Vorkenntnisse weitgefächert waren, von Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, mit den unterschiedlichsten Kameras (von einer X-T100 bis zu einer X-t3 war alles dabei) und Eugen hat jeden von uns mitgenommen.
    Es war ein sehr lehrreicher und zu keinem Augenblick langweiliger Abend mit Theorie und Praxis.
    Ich kann das Seminar jedem, der sich eine Fujifilm X Kamera kauft, das Seminar mit gutem Gewissen empfehlen.
    I

  • #55

    Joachim Reckert (Donnerstag, 12 September 2019 10:32)

    Mit Eugens Kursen und seiner angenehmen Art Wissen praktisch zu transportieren, öffnet er
    die Türe zu angewandten Fotografie.
    Er schafft es seine eigene Begeisterung und sein Wissen weiterzugeben.
    In den Kursen ist die Theorie gut erklärt und wird dann direkt in die Praxis umgesetzt.
    Ein bleibender Lerneffekt und so macht Fotografie immer wieder Spass,
    Danke Eugen

  • #54

    Sabine (Dienstag, 03 September 2019 09:14)

    Eugen hat von Anfang an im 'Grundlagenkurs Fuji' Theorie mit Praxis kombiniert - klasse. Trotz unterschiedlicher Vorkenntnisse der geringen Teilnehmerzahl, habe ich mich als Einsteigerin in die System-Kamera-Fotografie bestens begleitet gefühlt. Vielen Dank, Eugen!

  • #53

    Thomas Mayer (Sonntag, 01 September 2019 07:16)

    Der Grundlagenkurs Fuji mit Eugen war bisher der beste Fotokurs den ich mitgemacht habe. Eugen hat trotz sehr unterschiedlicher Voraussetzungen der Teilnehmer jeden mitgenommen. Der Kurs war sehr gut aufgebaut und ich habe mich nicht eine Sekunde gelangweilt und sehr viel neues Wissen mitgenommen. Vielen Dank dafür.

  • #52

    Tom (Dienstag, 27 August 2019 21:47)

    Fotoworkshop „Astrofotografie“ Super nett und informativ.
    Ich hatte das Glück an den Workshop an in einer klaren Nacht ohne Wolken und Dunst teilnehmen zu können. Da ich den Workshop alleine exklusiv gebucht hatte gab es das geballte Wissen. Langeweile und Einschlafen ist nicht! Einfach zu Uffreschend!
    Technik:
    Ihr solltet Euter Kammera und Zeit-Fernauslöser kennen. Wir hatten meine beiden Kameras an verschiedene Orten aufgestellt und Serienbilder der Nacht aufgenommen, bis der Accu leer oder die Speicherkarte voll war, nachladen, neuer Blickwinkel und weiter geht es.

    Sternenhimmel:
    während die Kameras laufen gibt es viel Wissen über das Galaktische über uns und drumherum. Da die Location bei der Sternwarte Weikersheim stattfand, haben wir zwischen durch mit den Teleskopen in den Nachthimmel geschaut.... ich schwebe noch heute auf Wolke 7. Uns zeigte sich Jupiter, Saturn, eine Feuerwerksgalaxys, M13 ein Kugelsternhaufen, M57 Planetarischer Ringnebel, M31 Andromeda Galaxy ein Woken Nebel und der Mond, Sternschnuppen waren in der Nacht fehlanzeige, dafür gab es Iridiumsatelitten und eine Feuerkugel... Die Eindrücke sind fesselnd.
    Workflow:
    Eugen erleutert den gesamten Workflow und hat auf viele Fragen gute Antworten. Die Bilbbearbeitung, die Schritte und das Programm mit dessen Hilfe die Bilder einer Serie des Abends entweder zu Videos oder Startrails zusammengerechnet werden, zeigt Eugen mit den Erstelten Bildern dieser Nacht.
    Deepsky:
    Hierzu hat Eugen ein Objekt mit einer Nachführung die ganze Nacht fotografiert, so das wir über eine Stunde gesamte Belichtungszeit kommen. Die Bilder habe ich mitbekommen und soll das selbst zusammenrechnen.... ein bedeutungsloses Stück Nachthimmel in dem man mit dem Auge nicht mal ein Detail erahnen kann. Ich bin gespannt sobald es mir die Zeit erlaubt setze ich dies um ... es soll ein beeindruckendes Gebilde einer Staubwolke werden... :-)
    Fazit:
    Absolut Wiederholungsbedürtig!
    People-, Macro-, Sport, Bildbearbeitungseminare gibt es viele, aber die Action ist in der Nacht, denn das Sonnensystem ist ein Super Model.
    Vergesst Toutorials, das muss man selber durch die Nacht erarbeiten = Gänsehautfaktor!
    Diese Nacht hat für mich einen sehr hohen Erinnerungswert und jetzt starte ich nach Norwegen, um im September das gelernte in einer andern Welt umzusetzen. Dort oll es Polarlichter geben, die kann Euch Eugen leider nicht zeigen. Euch viel Spaß


  • #51

    Frank Seifert (Dienstag, 27 August 2019 18:47)

    Mit Eugen zum "Personal Coaching" in der Sternwarte Weikersheim: einfach galaktisch! Großes Know-How sowohl Kamera- wie auch Astro-seitig, gute Laune, volles Programm mit vielen Überraschungen ... eine erlebnisreiche Nacht, die mich weiter ein Stück nach vorne in die Astro-Fotografie gebracht hat. Ob ich nun in die Deep-Space-Runde einsteige, wird sich noch herausstellen.
    Die besonderen Extras wie das große Feuerwerk im Nachbarort, der einsame Wolf oder die "beinahe einen Green Sprite" erwischt: unbezahlbar.
    Eugen, alles top, ich komme gerne wieder zu einer Space-Night!

  • #50

    Wolfgang Kramlowsky (Samstag, 24 August 2019 12:37)


    Am Mo., 19. Aug. 2019 um 15:32 Uhr schrieb Wolfgang Kramlowsky <wolfgang.kramlowsky@t-online.de>:

    Sehr geehrte Damen und Herren,


    Seit meiner Jugend an fotografiere ich. Mal mehr, mal weniger. Habe mich mit Astrofotografie nie beschäftigt. Interesse war zwar immer da. Natürlich fehlte auch das Wissen über Langzeitbelichtungen sowie Grundeinstellungen der Kamera. (An und für sich hatte ich von allem wenig Ahnung.) Dank drei Workshops, davon 2 bei Eugen Kamenew,
    habe ich doch viele Kenntnisse vermittelt bekommen wo es um manuelle Einstellungen, Bildaufbau sowie Grundkenntnisse meiner Kamera ging. Und jetzt habe ich auch noch Spaß an Nachtaufnahmen und Sterne fotografieren bekommen. Bin jetzt regelmäßig in der Dunkelheit draußen unterwegs um Nachtfotos zu machen (vor allen Dingen jetzt bei Vollmond).
    Danke Eugen, die Perseiden haben mich dazu verleitet. Übrigens bewundere ich Deine Ausdauer. Der Workshop sollte veranschlagt bis 02.00 Uhr gehen. Um 05.00 Uhr bin ich ins Bett, habe abgebrochen. Du warst mit den meisten Anderen Teilnehmern danach immer noch am Computer/Laptop um Sternstrichspuren zu entwickeln.
    Es war ein toller Workshop wobei das Wetter auch mitspielte. Sternenklare Nacht und viele Sternschnuppen.
    Aber deswegen waren wir ja auch da. Eugen, ich komme wieder, vielleicht schon im Februar: Schloss Hohenzollern
    im Vollmond zu sehen. Unser nächster Workshop.


    Mit freundlichen Grüßen

    Wolfgang Kramlowsky



    This message and any attachment are only for the use of the intended recipient(s) and may contain confidential and/or privileged information. If you are not the intended recipient, please telephone or email the sender and delete this message and any attachment from your system. If you are not the intended recipient you must not copy this message or attachment or disclose the contents to any other person.

  • #49

    Candice Wasserfall (Freitag, 09 August 2019 21:19)

    I did the,“Grundlagenseminar“ with Eugen and was so impressed! I came in with high expectations and they were more than met. The course was packed with well explained theory and great practical experience. I would definitely recommend doing one if Eugen‘s courses.

  • #48

    Günter Oesterling (Dienstag, 06 August 2019 14:00)

    Was mich bei diesem Astrokurs besonders beeindruckte war nicht nur das Fachwissen in Bezug auf die fotografische Umsetzung, sonder auch das umfangreiche Astrowissen von EUGEN. Einfach nur Top �����Sterne für EUGEN, danke für diese außergewöhnliche Seminar. Ich hoffe wir treffen bald einmal wieder auf einander.

  • #47

    Petra Kaiser (Samstag, 03 August 2019 20:43)

    Schon beim Kauf der XT-30 Fujifilm Kamera konnte Eugen Kamenew die Vorfreude auf die Leistungsfähigkeit der Kamera erzeugen. Mit dem Grundlagenseminar bei Foto Koch hat Eugen uns Teilnehmer_innen in einem inhaltlich dichten Tag sowohl die technische Bedeutung von Verschlusszeit, Blende und ISO als auch die Bildkomposition erfolgreich näher gebracht. Dabei ist er individuell auf Fragen eingegangen und hat uns auch noch im Umgang mit den wirklich leistungsstarken Kameras der x-Reihe geschult. Es war ein rundum gelungener Workshop, gut strukturiert mit vielen praktischen Beispielen und sicherlich nicht mein letztes Seminar bei ihm.

  • #46

    Olaf Sell (Donnerstag, 25 Juli 2019 20:54)

    Nachdem ich schon zwei Fotokurse zum Thema Nachtfotografie bei Foto Koch gemacht habe, wollte ich auch noch lernen, wie man Feuerwerk richtig fotografiert. Dazu war der Kurs "Rheinkirmes Feuerwerk" genau richtig. Eugen hat uns zuerst die theoretischen Grundlagen dazu vermittelt und anschließend ging es an den Rhein, um das gelernte in die Praxis umzusetzen. Vor Ort kümmerte sich Eugen um jeden Einzelnen und besprach auch die Ergebnisse. Mit meinen Fotos bin ich zufrieden und es wird nicht der letzte Kurs bei Eugen gewesen sein.

  • #45

    Claudia Mori Wohlrab (Dienstag, 23 Juli 2019 21:10)

    Der Fotoworkshop - Rheinkirmes Feuerwerk- Feuerzauber über Düsseldorf- war einfach top! Mit Eugen macht es einfach Spaß, zu lernen. Mit seiner netten Art und umfangreichen Fachwissen schafft er es, die Teilnehmer immer wieder für die Fotografie zu begeistern. Anfänger oder Fortgeschrittene, jeder wird Ernst genommen und es wird jede Frage beantwortet. Nach der Theorie ging es dann zum praktischen Teil am Rhein. Und obwohl wir 12 in der Gruppe waren, hat sich Eugen für jeden Zeit genommen. Es war wieder mal ein sehr gelungener Fotoworkshop und ich habe wunderschöne Fotos gemacht. Ich freue mich auf das nächste Fotoworkshop „Faszination Vollmond“ in Odenwald. Vielen Dank lieber Eugen!

  • #44

    Stephan + Chariklia (Montag, 22 Juli 2019 22:49)

    Lieber Eugen,
    der Kurs „Einfach Digital Fotografieren“ gestern in Düsseldorf war einfach klasse. Du hast uns mit deinem Fachwissen und der sympathischen Art dieses zu vermitteln deutlich mehr Sicherheit im Umgang mit unseren Kameras gegeben. Viele deiner Tipps werden wir auf unserem Afrikatrip durch Namibia sicher beherzigen und nicht mehr nur die Automatik benutzen sondern mal mutig auf „manuell“ schalten.

  • #43

    Dolores C. (Montag, 22 Juli 2019 16:50)

    Lieber Eugen,
    dein Fuji Workshop für alle X Kamera Besitzer war einfach super und sehr professionell durchgeführt. Besonders haben mir auch die kleinen Praxisübungen zwischendurch gefallen und dass du jedem Einzelnen von uns deine volle Aufmerksamkeit dabei geschenkt hast. Ich habe viele neue und nützliche Informationen über meine Kamera erfahren und ich danke dir dafür. Ich kann wirklich jedem, der sich eine Fujifilm X Kamera kauft, solch einen Workshop mit dir empfehlen.

  • #42

    Verbeek Birgitt (Montag, 22 Juli 2019 09:43)

    Lieber Eugen!
    In deinem Foto-Workshop fühlt man sich wirklich gut aufgehoben! Für mich waren die einfachen Starter/Basics wichtig und die hast du uns mit deiner sympathischen Art und deinem eloquenten Fachwissen wirklich auf einfache Art nahe gebracht. Deine großartigen Fotowerke haben nicht nur mich beeindruckt. Mit beeindruckender Geduld hast du meine Anfänger-Fragen ebenso, wie die der „Fortgeschrittenen Teilnehmer“immer wieder beantwortet. Die Zeit (7 Stunden) ist viel zu schnell verflogen . Ganz lieben Dank , auch für die vielen Tipps . Gruß birgitt verbeek

  • #41

    Joerg (Sonntag, 21 Juli 2019 22:07)

    Ich war heute auf dem Workshop "digital fotografieren" und er war wirklich gut.
    Ich danke dir Eugen für den kurzweiligen Vortrag und die vielen Tipps!
    Gruß Jörg

  • #40

    Benjamin Schrammen (Freitag, 19 Juli 2019 13:39)

    Der bei Eugen belegte Kurs ist zwar schon einige Zeit her, aber ich möchte mich nun endlich in aller Form für diesen bedanken. Eugen schafft es, eine sehr angenehme Atmosphäre zu erzeugen und sorgt dafür, dass alle Kursteilnehmer unterschiedlicher Erfahrungsstufen auf Ihre Kosten kommen. Ich habe 2017 einen Porträtkurs bei Nacht besucht und nachdem wir einige theoretische Vorgehensweisen besprochen haben, sind gemeinsam in die Düsseldorfer Stadt gepirscht und haben unter Anleitung eine Vielzahl von Fotos des sehr netten Models geschossen. Ich würde immer wieder einen Kurs bei Eugen buchen!

  • #39

    Mario Scifo (Montag, 15 Juli 2019 18:52)

    Ein großes Dankeschön an Eugen, der mich zuerst einmal bestens beim Kauf meiner Fujifilm XT-2 beraten, und in mir die Begeisterung für Fujifilm geweckt hat. Es war definitiv die richtige Wahl. Nach dem Kauf habe ich dann ein Grundlagen Seminar bei Eugen abgelegt. Es war sehr interessant und hat richtig viel Spass gemacht. Vor allem aber, hat es mir unheimlich geholfen, die Grundlagen der Fotografie und meine Kamera besser zu verstehen. Ich habe mich vor dem Kurs intensiv mit der Theorie auseinander gesetzt und hatte hier und da noch viele Fragezeichen. Im Kurs sind viele unklare Dinge dann für mich klar geworden und ich hatte viele AHA-Momente :-) Eugen schafft es, seine Teilnehmer abzuholen und zu begeistern. Ich freue mich auf weitere Workshops mit Eugen :-)

  • #38

    Nicole S. (Donnerstag, 11 Juli 2019 18:37)

    Ich habe etwa 3 Monate nach Kauf meiner XT-20 den Fujifilm-Grundlagenworkshop bei Eugen machen können. Es war super hilfreich, die Kamera kennenzulernen. Der Theorieteil wurde sehr gut und verständlich durchgeführt. Jede Frage war erlaubt, ohne sich zu schämen. Auch wenn die Frage zum wiederholten Male kam, hat sich Eugen für die Beantwortung Zeit genommen. Klasse war ebenfalls der praktische Teil draußen. Ich habe an diesem Tag so viel gelernt, dass ich alles nicht behalten konnte. Es war bestimmt nicht der letzte Workshop mit und bei Eugen. Vielen Dank für den tollen Tag.

  • #37

    Trude Klein (Dienstag, 25 Juni 2019 16:41)

    Das Fuji-Grundlagen Seminar hat mir sehr geholfen, meine neue Kamera zu verstehen. Sowohl den theoretischen, als auch den praktischen Teil hat Eugen hervorragend und sehr verständlich dargestellt. Dabei hat er sich viel Zeit für jeden Teilnehmer genommen. Ich kann den Workshop nur empfehlen. Es war für mich sicher nicht der letzte Workshop, den ich bei Eugen belegt habe. Vielen Dank, Eugen!

  • #36

    Gisela Sieberer (Dienstag, 25 Juni 2019 14:58)

    Jupiter & Saturn in der Sommersonnenwende war unser Workshop im Odenwald.
    Nach sehr guter theoretischer Einführung hat der Himmel aufgeklart und wir konnten unter Anleitung von Eugen Kamenew in der Nacht bis gegen vier Uhr Startrails, Milchstraße, Sateliten und Sternschnuppen in Zeitraffer fotografieren, immer mit der Info, welche Sternenbilder zu sehen sind, wie die Einstellungen in der Kamera zu machen sind.
    Anschließend wurden bis in den Morgen die Fotos am Computer zusammen gefügt, sodass die Ergebnisse sichtbar wurden. Wir waren überzeugt, die Astrofotografie zu vertiefen.
    Danke Eugen und herzliche Grüße Gisela

  • #35

    Yvonne M. (Mittwoch, 05 Juni 2019 18:50)

    Nachdem ich mir eine Bridge-Kamera für unsere Reise in die USA zugelegt habe, habe ich mich direkt auch für einen Foto-Workshop (Einfach:Digital Fotografieren; am 26.5.2019) entschieden. Wenn es geht will ich nämlich nicht einfach nur im Automatikmodus fotografieren, sondern auch ein bisschen manuell einstellen.
    In diesem Workshop wurden sehr verständlich Blende, Verschlusszeit und ISO erklärt- so dass es jetzt einfach möglich ist mit den Einstellungen „zu spielen“ und schöne Effekte (z.B. BOKEH im Hintergrund)zu erzielen. Eugen kann sein sehr großes Wissen verständlich an die Teilnehmer weitergeben und nimmt sich für die Fragen seiner Teilnehmer ausreichend Zeit.
    Ich kann diesen Workshop wirklich weiter empfehlen und es wird sicher nicht mein letzte Workshop bei Eugen gewesen sein. Vielen Dank und liebe Grüße Yvonne

  • #34

    Regina Kowalewski (Dienstag, 04 Juni 2019 20:54)

    Vollmond über Düsseldorf am 19.04.2019
    Der Abend war super. Ich habe viel gelernt und tolle Fotos mitgenommen. Danke für den schönen Abend. Sowohl die theoretische Einführung als auch die professionelle Praxisanleitung haben mir gefallen. Eugen hat sich um alle Teilnehmer gleichermaßen gekümmert und mit seiner freundlichen und lockeren Art den Abend zu einem Ereignis gemacht.
    Ich werde sicher weitere Kurse belegen und habe sie auch anderen Fotofreunden empfohlen.

  • #33

    Saskia Kees (Sonntag, 02 Juni 2019 22:00)

    Letzte Woche war der Schulungstag für die Feuerwerk-Fotografie. Passend dazu ging es nach der Erklärung der Grundlagen zum Rhein, den dort fand das große Feuerwerk zum Japantag statt. Obwohl die Gruppe voll besetzt war, hat sich Eugen für jeden Zeit genommen. Auch wenn man mal was vergessen hat, wie ein Stativ oder Akku konnte er sofort Aushelfen. Seine lockere Art und die Atmosphäre waren wunderbar und ich habe sehr viel gelernt, um mit meiner neuen Fujifilm XT-20 besser klar zu kommen. Ich bin durch Eugen von Canon auf Fuji umgestiegen und bereue es keinen Augenblick. Selbst das er sich noch an mich erinnert hat, obwohl man sich vorher erst 2 mal gesehen hat, fand ich wunderbar.. Das zeigt das man hier als Mensch wahrgenommenen wird, der die Leidenschaft für Fotografie hat und nicht nur eine Umsatz-zahl ist. Ich bin sehr beeindruckt und freue mich auch schon auf die nächsten Schulungen. 100% Empfehlenswert! Danke Eugen für diese tolle Schulung und für Ihre Sympatische Art.

  • #32

    Corinna Koch (Samstag, 01 Juni 2019 13:35)

    WOW WOW WOW
    dachte ich, als ich Eugens Artikel in der aktuellen Ausgabe von "Astronomie - das Magazin 02" gelesen habe. Der Artikel ist die Geschichte zum Bild (dieses Bild alleine strömt schon eine unglaubliche Faszination aus) "Die Sonnenfinsternis und der Massai".

    Ich hatte das Magazin direkt über die Seite www.astronomie-magazin.com bestellt und nach erhalt als erstes Eugens Artikel gelesen. Dieser Artikel hat mich direkt gepackt...es ist spannend und faszinierend zugleich zu sehen, wie viel Herzblut und Zeit Eugen in dieses Projekt gesteckt hat. Gewissenhaft alles geplant hat und dann doch mit einem Schicksalsschlag (ich musste beim lesen einmal richtig Schlucken) umgehen musste, um am Ende 16 SEKUNDEN Zeit zu haben für ein wahrlich GRANDIOSES Bild. Für das Du übrigens zurecht ausgezeichnet worden bist. 16 Sekunden....wie wenig Zeit für ein so großes Naturschauspiel....das sich nicht wiederholen lässt...wenn da etwas nicht passt....ich mag gar nicht dran denken.
    Aber Eugen hat so ein unglaubliches Wissen und Können und Talent, dass seine Fotos immer wieder ein WOW-Effekt auslösen.
    Liebe Grüße
    Corinna

  • #31

    Reinhard M. (Dienstag, 28 Mai 2019 14:13)

    Lieber Eugen, danke für ein tolles Seminar "Die Magie des Vollmondes"! Ich bin immer wieder über dein Wissen und deine Kenntnisse beeindruckt. Vor allem gefällt mir, dass du dich mit jedem Teilnehmer geduldig und intensiv befasst. Die Location-Auswahl und die gute Vorbereitung deiner Seminare finde ich ebenfalls sehr positiv. Beste Grüße und bis bald - Reinhard

  • #30

    Claudia Mori (Sonntag, 26 Mai 2019 21:13)

    Früher habe ich meine Kamera meistens auf P eingestellt und nur auf die Perspektive geachtet. Nicht mehr nach dem heutigen Workshop "Einfach: Digital Fotografieren" mit Eugen. Es macht schon einen großen Unterschied, wenn man die Belichtung passend zur Situation einstellt. Blende, Verschlusszeit, ISO (die drei Säulen, danke Eugen, das werde ich nie vergessen) so erklärt, dass es jeder verstehen kann. Der Theorieanteil war sehr dynamisch und interessant. Innerhalb der Praxis durften wir dann das Theoretische anwenden. Und das hat wirklich Spaß gemacht!
    Eugen's Workshop kann ich nur empfehlen. Ein toller, sympatischer Dozent, welcher sein Wissen mit Leichtigkeit und Verständlichkeit sehr gut vermitteln kann. Das war mein erster und mit Sicherheit nicht der letzte Workshop. Danke Eugen!

  • #29

    Thomas P. M. (Sonntag, 26 Mai 2019 19:50)

    25.05.2019 Japantag in Düsseldorf. Da bietet es sich an, das bombastische Feuerwerk zu besuchen und den Workshop unter Leitung von Eugen Kamenew dazu zu buchen. Klasse, alles richtig gemacht. Ohne Deine Erläuterungen und Deine professionelle Führung wäre das Ergebnis bei weitem nicht so sehenswert geworden. Wissenschaftliche Kenntnis gepaart mit Empathie und Einfühlungsvermögen, wo findet man das noch? Herzlichen Dank für die Weitergabe Deines Wissens, die einfache Erläuterung von machmal schwierigen Zusammenhängen und den strukturierten, nachvollziehbaren Aufbau und vor Allem: Roten Faden. So macht Fotografieren erst Spaß und ich werde sicher weitere Kurse buchen. Es gab ja schon augenscheinlich in der tollen Truppe, die wir gemeinsam gebildet hatten, mehrfache Wiederholungstäter, ich werde jetzt wohl einer davon ;-) Herzlichen Dank! Weiter so!

  • #28

    Corinna Koch (Mittwoch, 22 Mai 2019 14:57)

    Lieber Eugen, es war ein tolles Workshop "Faszination Vollmond" Wochenende auf der Zollernalb. Es hat viel Spaß gemacht und Du hast wieder sehr viel Wissen vermittelt. Leider hat sich der Mond hinter einer dicken Wolkenschicht versteckt aber Du hast ein super Alternativprogramm gemacht. Ich bin immer noch ganz begeistert von dem Ausblick auf die Burg Hohnezollern.
    Ich hatte die Fuji XT-3 mit dem 200 mm Objektiv ausgeliehen und getestet und ich komme immer noch ins schwärmen, wenn ich die Fotos davon sehe. Wahnsinn.
    Da ich ja bekennender Wiederholungstäter bei Deinen Workshops bin, freue ich mich schon auf den nächsten und auf ganz viele Sternschnuppen.
    Viele Grüße
    Corinna

  • #27

    Oswin S. (Montag, 20 Mai 2019 21:42)

    Besten Dank für dein tolles Seminar, Eugen! � Es hat voll Spaß gemacht, auch ohne Mond! Ein Hobby gemeinsam in der Gruppe leidenschaftlich zu teilen motiviert ungemein. Dank auch deiner ansteckenden Begeisterung! ��
    LG vom Kölner, Oswin

  • #26

    Djahan (Sonntag, 19 Mai 2019 19:43)

    Der Kurs hat superviel Spass gemacht, eine gute Mischung zwischen Praxis und Theorie.
    Auch ich als habe lange einfach nur geknipst, nun sollte es anspruchsvoller werden. Da ich mich für eine Fuji X entschieden habe finde ich einen Grundlagenkurs speziell für Fuji X genau passend.
    Neben Technik werden auch künstlerische Punkte angesprochen. Es war insgesamt ein sehr unterhaltsamer und lehrreicher Tag, ich komme gerne wieder ;-)

  • #25

    Nicole Peters (Donnerstag, 16 Mai 2019 17:39)

    Ich fotografiere schon sehr lange, allerdings ohne wirklich Wissen über die Kamera. Da ich mir nun eine neue spiegellose Fujifilm-Kamera gekauft habe, wollte ich das ändern. Da ich bereits bei Kauf von Eugen unterstützt wurde, war klar, dass ich das Grundlagenseminar in Düsseldorf am 12. Mai 2019 bei Ihm buchte. Der Kurs hat meine Erwartungen übertroffen. Bei Eugen handelt es sich um einen sehr strukturierten Dozenten, der es geschafft hat, Grundlagen einfach und nachvollziehbar zu erklären. Hinzu kommt, dass man mit vielen praktischen Übungen sein Wissen direkt anwenden konnte. Darüber hinaus ist Eugen auf jede Frage eingegangen. Die versprochene persönliche Betreuung bei 10 Teilnehmern war also absolut gegeben. Toll!! Ich kann den Fujifilm-Grundlagenkurs bei Eugen nur jedem empfehlen!! Ich werde bestimmt noch weitere Kurse belegen, denn meine Liebe zu guten Bildern ist durch Eugen noch gewachsen.
    Lieber Eugen, vielen Dank, und wir sehen uns im Portrait- und Fortgeschrittenenkurs wieder.

  • #24

    Claudia (Sonntag, 12 Mai 2019 22:02)

    Ich bin absolute Anfängerin. Das Grundlagen-Seminar hat meine Erwartungen übertroffen. Eugen ist ein sehr strukturierter Dozent, der es schafft Grundlagen einfach und nachvollziehbar für den Laien zu erklären. Jede Frage wurde verständlich erklärt; Theorie wurde sofort mit praktischen Übungen verknüpft; häufige Wiederholungen führten zu erster Sicherheit im Umgang mit der Kamera und gewissen Funktionen. Ich bin begeistert! Das war definitiv nicht das letzte Seminar bei Eugen. Vielen Dank.

  • #23

    Claudia (Donnerstag, 09 Mai 2019 08:59)

    Im Fujifilm Grundlagenkurs in Düsseldorf hat Eugen uns die Grundfunktionen der verschiedenen Fujikameras hervorragend näher gebracht und in einem ausführlichen Praxisteil das theoretisch Gelernte sofort umsetzen lassen. Ich hatte mir eine Kamera geliehen um auszuprobieren, ob ich mit diesem Gerät zurecht komme -Eugen hat mich in diesem Kurs für die Kamera total begeistert und überzeugt, so daß ich mir jetzt eine Kamera kaufen werde. Vielen herzlichen Dank Eugen! Bis zum nächsten Kurs : ))))

  • #22

    Thomas (Freitag, 03 Mai 2019 19:32)

    Im Grundlagenkurs FUJI X in Köln am 17. April (Foto Gregor) hat Eugen es geschafft, mich in wenigen Stunden in die Grundlagen mitzunehmen und für weiteres neugierig zu machen. Auf unsere Fragen ist er geduldig eingegangen, immer mit Fingerspitzengefühl nur soviel Technik wie nötig, stattdessen möglichst praktische Übungen. Und wenn ich eine technische Anfrage hatte, ging’s in die Tiefe. War wirklich Klasse! Bin jetzt viel unterwegs mit Kamera - und habe gerade für Oktober in Düsseldorf (Portraitaufnahmen bei Nacht) angemeldet - freu mich drauf!

  • #21

    Lea (Donnerstag, 02 Mai 2019 11:10)

    Vielen Dank nochmal für die super Einführung in die Fotgrafie-Grundlagen und Grundfunktionen einer Fujifilm-Kamera!
    Der Kurs war didaktisch sehr gut aufgezogen und mit vielen praktischen Übungen gespickt. Ich kann den Fujifilm-Grundlagenkurs bei Eugen uneingeschränkt weiterempfehlen und werde mich sicher auch für einen der Fortgeschrittenenkurse bei ihm anmelden!

  • #20

    Alex (Dienstag, 30 April 2019 08:47)

    Meine Frau und ich haben am Foto Koch Grundlagenkurs "Digitale Fotografie" teilgenommen, der durch Eugen geleitet worden ist.

    Eugen hat es geschafft sowohl den technischen wie auch künstlerischen Aspekt der Fotografie leicht verständlich und sehr humorvoll zu vermitteln.

    Wir können nur jedem empfehlen einen solchen Kurs zu buchen!

    Vielen Dank!
    Alex&Naomi

  • #19

    Helene (Samstag, 20 April 2019 10:11)

    Zum gestrigen Vollmond-Fotoworkshop am Düsseldorfer Rheinufer möchte ich gerne ein Feedback geben, denn bei künftigen "Vollmonden" werde ich wohl immer an diesen gelungenen Abend denken.
    Eugen ist ein sehr strukturierter Dozent. Dank seiner Organisation und seiner sympathischen, ruhigen Art schafft er es, dass jeder, ob Anfänger oder Fortgeschrittener auf seine Kosten kommt. Die 6 Stunden waren voll ausgefüllt - Tolle Atmosphäre und Spaß gab es inklusive!
    Diese Erfahrung hatte ich bereits beim Grundlagen Workshop mit Herrn Kamenew 4 Wochen zuvor gemacht, und mich daher schon auf den "Karfreitags-Vollmond" gefreut.
    Also geht's wohl bald zum Odenwald... :-)
    Vielen Dank!
    Helene