Vita

Eugen Kamenew ist ein Diplom-Mediensoziologe und offiziell von Tokyo nominierter Fujifilm X-Photographer. Er gewann nationale und internationale Fotopreise. Von Royal Greenwich Observatory in London und dem Magazin BBC Sky at Night wurde er mit dem "Astronomy Photographer of the Year 2014" ausgezeichnet. Die Weltraumagentur NASA hat seine Bilder auf Ihrer offiziellen Website APOD (Astronomy Picture of the Day) veröffentlicht. 

 

Auf der Hawaii Pacific University hat Eugen Kamenew „Cinematography & Photography“ studiert und auf der Philipps-Universität Marburg bekam er den akademischen Titel Diplom-Soziologe mit Ausrichtung in Medienwissenschaften.

 

Seine Fotografien wurden in Deutschland, USA, England und Indien ausgestellt. Als Expeditionsfotograf war er auf fast jedem Kontinent dieser Erde. Sein fotografisches Spektrum ist breit. 

 

Eugen Kamenew unterrichtet als Dozent Deutschlandweit Fotografie. Sein Genre fängt von Grundlagen Fotoworkshops an und darüber hinaus spezialisiert sich auf die Themenbezogene Fotokurse. In seinen Fotoworkshops stellt er den Teilnehmern sein Fachwissen in Theorie und Praxis zur Verfügung. Auf Wunsch werden auch individuelle Fotoworkshops vereinbahrt, die sich komplett auf den einzelnen Teilnehmer ausgerichtet sind.

 

Mit seinen öffentlichen Vorträgen kann Eugen Kamenew auch für die Bühnen sehr gerne gebucht werden.


Fotografische Expeditionen zu den Mondfinsternissen

 

3./4. März 2007                      Totale Mondfinsternis in Trier, Deutschland

 

20./21. Februar 2008              Totale Mondfinsternis in Athen, Griechenland

 

16. August 2008                    Partielle Mondfinsternis in Marburg, Deutschland

 

26. Juni 2010                          Partielle Mondfinsternis in Honolulu, Hawaii

 

21. Dezember 2010                Totale Mondfinsternis in Norddeutschland

 

26. April 2013                        Partielle Mondfinsternis in Düsseldorf, Deutschland

 

14./15. April 2014                  Totale Mondfinsternis in Arizona, Monument Valley, USA

 

28. September 2015               Totale Mondfinsternis bei Hohenzollern Schloss, Deutschland

 

7. August 2017                      Partielle Mondfinsternis in Assamstadt, Deutschland

 

27. Juli 2018                           Totale Mondfinsternis in Assamstadt, Deutschland

 

21. Januar 2019                      Totale Mondfinsternis in Neunstetten, Deutschland

 

 

 

Fotografische Expeditionen zu den Sonnenfinsternissen

 

11. August 1999                    Totale Sonnenfinsternis in Assamstadt, Deutschland

 

31. Mai 2003                          Ringförmige Sonnenfinsternis in Weikersheim, Deutschland

 

3. Oktober 2005                     Ringförmige Sonnenfinsternis in Madrid, Spanien

 

29. März 2006                        Totale Sonnenfinsternis in Side, Türkei

 

1. August 2008                       Totale Sonnenfinsternis in Novosibirsk, Russland

 

22. Juli 2009                           Totale Sonnenfinsternis in Wuhan, China

 

11. Juli 2010                           Totale Sonnenfinsternis in Tahiti, Französisch-Polynesien

 

4. Januar 2011                        Partielle Sonnenfinsternis, Schloss Hohenzollern, Deutschland

 

20. Mai 2012                          Ringförmige Sonnenfinsternis, VLA, New Mexico, USA

 

13. November 2012               Totale Sonnenfinsternis in Cairns, Australien

 

10. Mai 2013                          Ringförmige Sonnenfinsternis in Newman, Australien

 

3. November 2013                 Totale Sonnenfinsternis in Lodwar, Kenia, Afrika

 

20. März 2015                        Totale Sonnenfinsternis in Longyearbyen, Spitzbergen, Arktik

 

9. März 2016                          Totale Sonnenfinsternis in Indonesien, Sulawesi, Bada Valley

 

1. September 2016                 Ringförmige Sonnenfinsternis auf der Insel La Réunion

 

21. August 2017                     Totale Sonnenfinsternis, Painted Hills, Oregon, USA